VG Altmühltal - Gemeinden Alesheim, Dittenheim, Meinheim und Markt Markt Berolzheim  |  E-Mail: info@vgem-altmuehltal.de   |  Online: www.vgem-altmuehltal.de
Zur Startseite der HomepageDorfbrunnen AlesheimFichtlerslachweiher in AlesheimZehentscheune AlesheimAlesheim - Am Fichtlerslachweiher
Sie sind hier:   Gemeinde Alesheim  >  Allgemeine Ortsinformationen  >  Wappen
Das Wappen von Alesheim
Großansicht in neuem Fenster: Wappen von Alesheim

Wappenbeschreibung:

Geteilt von Gold und Blau; oben schräg gekreuzt ein roter Speer und ein schräglinker blauer Wellenbalken; unten sechs drei zu zwei zu eins gestellte silberne Eisenhüte.  


Wappengeschichte:

Die Gemeinde Alesheim besteht seit 1978 aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Störzelbach, Wachenhofen, Trommetsheim und Alesheim. Die Eisenhüte sind dem Wappen der Grafen von Pappenheim entnommen, die seit dem Mittelalter im Gemeindegebiet als Herrschaftsinhaber nachweisbar sind. Die Lanze ist das Attribut des Heiligen Emmeram, dem die Kirchen in Trommetsheim und Alesheim geweiht sind. Der Wellenbalken stellt die Altmühl dar, die durch das Gemeindegebiet fließt. 





zurück nach obenzurück nach oben